FINANCE-TV

18.01.13

04.09.2012 - Anwalt Dr. Joachim von Falkenhausen: „Der Corporate Governance -Kodex sollte sich auf Kerninhalte beschränken“

Der Corporate Governance-Kodex sollte sich wieder seiner wichtigsten Funktion zuwenden, die darin besteht, Best Practice für gute Unternehmensführung zu sein, sagt Dr. Joachim von Falkenhausen, Gesellschaftsrechtsexperte bei der Kanzlei Latham & Watkins. Von diesem Leitbild habe sich die Regierungskommission spürbar entfernt. Immer häufiger versuche sie, dem Gesetzgeber vorzugreifen. Dabei schafft sie oft mehr Verwirrung als Hilfe zu schaffen, ist der Anwalt überzeugt. „Das kann nicht die Zukunft sein.“ Was von Falkenhausen an der Neubestimmung der Aufsichtsratsunabhängigkeit und den Vorgaben zur Diversität kritisiert, erfahren Sie im Interview bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen