FINANCE-TV

05.03.12

05.03.2012 - Notenbankexperte Adalbert Winkler: "Die EZB macht es richtig"

Mehr als eine halbe Billion Euro haben sich die europäischen Banken vor wenigen Tagen für eine Laufzeit von drei Jahren bei der Europäischen Zentralbank geliehen. Ist das süßes Kreditgift oder gar monetäre Staatsfinanzierung durch die Notenbank? Nein, findet Adalbert Winkler, Professor an der Frankfurt School und langjähriger Mitarbeiter der EZB: „Die EZB macht es richtig. Auf eine Staatsschuldenkrise kann man nicht mit kurzfristigen Maßnahmen reagieren.“ Was das für die Banken bedeutet, ob die Notenbank das Rad jetzt überhaupt noch zurückdrehen kann und ob die EZB sich zum Büttel der Politik gemacht hat – Winklers Einschätzung hier bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen