FINANCE-TV

18.01.13

06.11.2012 - HSBC-Banker Gandolfo: „Indonesien bietet großartige Chancen für deutsche Investoren“

Indonesien zählt zu den so genannten MIST-Staaten, die die BRIC-Staaten dem Namensgeber Goldman Sachs zufolge als die kommenden großen Wachstumsmärkte ablösen sollen. Nick Gandolfo, Senior Vice President von HSBC Indonesia glaubt auch an eine glänzende Zukunft des größten muslimischen Landes der Erde. „Ausländische Investitionen sind der größte Treiber des Wachstums“, sagt Gandolfo. 2011 erreichte Indonesien bereits ein Rekordniveau an ausländischen Direktinvestitionen (19 Milliarden Dollar), das 2012 nochmals übertroffen werden konnte. Die Wirtschaftswachstumsraten liegen bei über 6 Prozent.

 

Indonesien ist seit 2012 Investment Grade. Die Wachstumsgeschichte bleibt intakt. Schon jetzt verschieben sich manche Investitionen in Asien von China nach Asien. An eine langfristige Verdrängung glaubt Gandolfo nicht: „Unternehmen brauchen Strategien für China und für Indonesien.“ Worauf es bei Geschäften in Indonesien ankommt und was Investoren beachten müssen, erfahren Sie im Interview bei FINANCE-TV.

 

Ähnliche Sendungen