FINANCE-TV

11.12.12

11.12.2012 - Nürnberg und Würzburg wagen sich an den Kapitalmarkt

Bisher finanzierten sich Kommunen im Wesentlichen über den Kommunalkredit. Doch so manch ein Kämmerer befürchtet, dass diese günstige und unkomplizierte Finanzierungsform mit Basel III in Zukunft nur noch begrenzt zur Verfügung stehen könnte und begibt sich daher auf die Suche nach alternativen Geldquellen. So auch Christian Schuchardt, Kämmerer der Stadt Würzburg: Gemeinsam mit Nürnberg will die Stadt Würzburg Anfang 2013 eine Anleihe mit einem Volumen von 100 Millionen Euro begeben. Über die Hintergründe berichtet Christian Schuchardt hier bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen