FINANCE-TV

18.01.13

12.06.2012 - Marktstratege Hellmeyer: „Ich bin für die Eurozone noch optimistisch“

Zwischen Chaos-Wahlen in Griechenland und Bankenrettung in Spanien mehren sich die Stimmen derer, die die Eurozone vor dem Aus sehen. Folker Hellmeyer, Chefanalyst der Bremer Landesbank, hat eine andere Meinung: „Ich bin noch optimistisch“, sagt er. Den Hauptgrund dafür erklärt er im Talk bei FINANCE-TV: „Die Länder in Südeuropa ändern gerade ihr Geschäftsmodell.“ Welche Auswirkungen die Rettungsaktion für Spanien auf die Märkte haben wird, welche Parallelen er zur Weltwirtschaftskrise von 2008 sieht und warum er mit der Darstellung der Situation in der deutschen Medienlandschaft unzufrieden ist, erklärt Folker Hellmeyer im Talk bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen