FINANCE-TV

27.03.12

27.03.2012 - Jenoptik-CEO Michael Mertin: „Gerade trennt sich die Spreu vom Weizen“

Vor einem halben Jahr hat Jenoptik-Chef Dr. Michael Mertin angekündigt, das wiedererstarkte Hightech-Unternehmen auf den M&A-Pfad führen zu wollen. Bei FINANCE-TV zieht er eine erste Zwischenbilanz seines Vorhabens: „Die Preise sind uns aktuell noch zu hoch. Wir schauen uns Targets für mehr als 100 Millionen Euro an, abschließen werden wir aber wohl erst einmal nur kleinere Deals.“ Die Zeit scheint aber für Jenoptik zu spielen: „Die Spreu trennt sich gerade vom Weizen, die Preise einiger Zielunternehmen bewegen sich nach unten“, verrät Mertin. Bis wann er Vollzug melden will und wie groß seine Kriegskasse ist – die Antworten hier bei FINANCE-TV.

 

Ähnliche Sendungen