FINANCE-TV

22.01.20

Bondexperte Kerbach: „Erhebliche Verwerfungen bei Unternehmensanleihen möglich“

Niedrigste Renditen, schwächelnde Ratings – gerät der Markt für Unternehmensanleihen 2020 ins Kippen? Daniel Kerbach, Chief Investment Officer bei der Privatbank Merck Finck, befürchtet das: „Erhebliche Verwerfungen mit einer Verdoppelung oder sogar Verdreifachung der Spreads sind möglich“, sagte er gegenüber FINANCE-TV: Warum ihm gerade BBB-Anleihen Angst machen und wieso deutsche Emittenten im Zentrum des Sturms stehen könnten – die Antworten hier bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen