FINANCE-TV

06.07.16

Brexit-Fieber: „Viele neue Banker für Frankfurt“

Spült der nahende Brexit wirklich über 10.000 neue Arbeitsplätze nach Frankfurt, wenn Finanzjobs aus London abgezogen werden? Das wäre ein Quantensprung für den Finanzplatz Frankfurt – und ein persönliches Konjunkturprogramm für Frankfurter Banker und Berater: „Der Arbeitsmarkt in Frankfurt ist ziemlich eng“, meint Hubertus Väth, Sprecher der Finanzplatzinitiative Frankfurt Main Finance. Welche Geschäfte nach Frankfurt kommen könnten – und was für Leute in ihrem Windschatten: Die Antworten gibt es nur hier bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen