FINANCE-TV

26.03.13

BRIC 2.0: Die zweite Welle der Emerging Markets rollt

China wird teuer, Indien unberechenbar, Brasilien langsamer – die Musik in den Emerging Markets spielt in der zweiten Reihe, glaubt Bernhard Esser. „Länder wie Indonesien, Malaysia und die Türkei werden im nächsten Jahrzehnt stärker wachsen als die BRIC-Länder. Selbst ein Kreditwachstum von 20 Prozent im Jahr können diese Märkte aushalten“, prophezeit der Emerging-Markets-Experte der HSBC. Wie stabil diese Boommärkte sind, welche Chancen sich dort für deutsche Unternehmen auftun und ob sich Länder wie China und Indien als Brückenkopf für die Expansion in andere Schwellenländer eignen – Essers Antworten hier bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen