FINANCE-TV

23.05.17

Deutsche-Euroshop-CFO Borkers: „In Deutschland kommen wir derzeit nicht weiter“

Kurz nach dem größten Zukauf der Firmengeschichte begründet Olaf Borkers, CFO des Shoppingcenterbetreibers Deutsche Euroshop, die Entscheidung für den Kauf des Olympia-Centers im tschechischen Brünn: „In Brünn erreichen wir unsere Mindest-Anfangsrendite. In Deutschland kommen wir mit diesem strengen Kriterium seit Jahren nicht mehr weiter“, sagte er bei FINANCE-TV. Warum Borkers die Kasse für weitere Zukäufe über eine große Kapitalerhöhung trotzdem gleich wieder aufgefüllt hat und warum er eine konservative M&A- und Finanzierungsstrategie im aktuellen Umfeld für berechtigt hält – der FINANCE-TV-Talk mit dem Finanzchef der Deutschen Euroshop.

Ähnliche Sendungen