FINANCE-TV

13.11.13

Ex-EZB-Chefvolkswirt Stark: „Aktuelles Zinsniveau ist nicht normal“

Rekordniedrige Zinsen, extrem viel Liquidität: Ist die Krise der Staatsfinanzen das Paradies für die Unternehmensfinanzierung? Der frühere Chefvolkswirt der EZB, Jürgen Stark, warnt CFOs im FINANCE-TV-Interview vor zu großer Sorglosigkeit: „Klar profitieren deutsche Unternehmen beim Funding aktuell vom Safe-Haven-Status der Bundesrepublik. Aber das aktuelle Zinsumfeld ist nicht normal.“ Auf 2014 wirft er einen warnenden Blick: „Ich halte es für wahrscheinlich, dass die Euro-Krise im nächsten Jahr wieder eskaliert“, glaubt Stark. Was den Tumult an den Kapitalmärkten auslösen könnte, verrät er hier bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen