FINANCE-TV

06.05.15

Fuchs-Petrolub-Chef Stefan Fuchs: „Wir haben noch viel Potential in Asien“

Der sinkende Ölpreis und der Euro-Verfall prägen aktuell die Geschäfte des Familienunternehmens Fuchs Petrolub – nicht zum Nachteil des MDax-Konzerns, wie CEO Stefan Fuchs im Interview mit FINANCE-TV erklärt: „Im Zeitverlauf werden wir dank des Ölpreisrückgangs Kosteneinsparungen haben.“ Das könnte das Gewinnwachstum neu entfachen – und Raum für zusätzliche Investitionen schaffen. „Vor allem in Asien hat Fuchs Petrolub noch viel Potential“, erwartet Fuchs. Wo er genau investieren möchte und welche Rolle dabei der gesunkene Euro-Kurs und Zukäufe spielen, davon berichtet Stefan Fuchs hier bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen