FINANCE-TV

16.05.18

Hacking, Datenklau & Co.: Wie Unternehmen nach Cybercrime-Angriffen richtig kommunizieren

Gestohlene Kundendaten bei Vodafone durch Hacking, unterbrochene Produktion bei Beiersdorf durch Malware: Noch während das betroffene Unternehmen seine Systeme reparieren muss, fordern Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden nähere Informationen. „Man sollte allerdings nur kommunizieren, was tatsächlich gesichert und belegt ist“, rät Thorsten Düß, Director bei der Kommunikationsagentur Weber Shandwick. Wie Unternehmen sich auf die Öffentlichkeitsarbeit in einer solchen Krisensituation vorbereiten können, welche Besonderheiten börsennotierte Unternehmen beachten müssen und auf welche Abteilungen es im Ernstfall ankommt, das und mehr erfahren Sie hier bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen