FINANCE-TV

14.10.20

Integrierte Planung: Wie gut ist die Übersicht über die Daten?

Einbrechende Umsätze, wackelnde Lieferketten: Die Coronakrise hat vielen Unternehmen drastisch vor Augen geführt, wie wichtig ein guter Datenüberblick ist. „Ungefähr 30 Prozent der Unternehmen in Deutschland haben bereits eine Form von integrierter Planung“, schätzt Ansgar Eickeler, General Manager Central & Eastern Europe bei dem Anbieter von Entscheidungsplattformen Board. Damit wird es möglich, verschiedene Szenarien zu simulieren und kurzfristig an neue Gegebenheiten anzupassen. Entscheidend ist für Eickeler allerdings eine unternehmensweit einheitliche Sichtweise auf die Daten. Wie man es schafft, im Datenwust den Überblick zu behalten, und wieso Finanzer in unsicheren Zeiten pragmatisch handeln sollten, erklärt er im Talk bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen