FINANCE-TV

26.03.14

Klöckner-CFO Marcus Ketter: „Hatten Pech mit dem Timing“

Die harte Restrukturierung des Stahlhändlers Klöckner & Co ist weitgehend abgeschlossen. Nun will das Management die Früchte ernten und wieder angreifen. Trotz des schlechten Track Records bei M&A-Deals sollen auch Zukäufe wieder Teil der Vorwärtsstrategie sein, wie Klöckner-CFO Marcus Ketter bei FINANCE-TV erklärt: „Wir hatten im letzten Zyklus einfach Pech mit dem Timing. Jetzt haben wir unser M&A-Team aber aufgerüstet und wollen wieder ein serieller Käufer werden.“ Welche Hausaufgaben das Klöckner-Management dafür noch zu erledigen hat und wie der in der Schweiz gemachte Auftakt zur neuen M&A-Offensive zu bewerten ist – die Antworten von Klöckner-CFO Marcus Ketter hier bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen