FINANCE-TV

26.10.17

Nach BGH-Urteil zu Kreditgebühren: „In der Bankenwelt herrscht große Unruhe“

Ein Urteil des Bundesgerichtshofs stellt die Einmalgebühren in Unternehmenskreditverträgen in Frage. „Das Urteil sorgt für viel Unruhe in der Bankenwelt“, berichtet der Kapitalmarktrechtler Walter Uebelhoer bei FINANCE-TV. „Der Markt ist intensiv auf der Suche nach einer rechtssicheren Lösung“, sagt der Partner von Allen & Overy. Welche Einmalgebühren betroffen sind und ob CFOs bereits bezahlte Arrangement und Participation Fees jetzt zurückfordern können – die Antworten gibt es bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen