FINANCE-TV

28.01.16

Öl-Analyst Sebastian Sachs: „30 Dollar sind nicht gerechtfertigt“

Die Talfahrt des Ölpreises lässt sich fundamental nicht rechtfertigen, behauptet der Öl-Analyst Sebastian Sachs von Metzler Capital Markets gegenüber FINANCE-TV: „Saudi-Arabien will unbedingt die Vormachtstellung am Ölmarkt behaupten. Dieses Spiel treibt die Ölpreise in den Keller.“ Weshalb er davon überzeugt ist, dass die Saudis nicht mehr lange durchhalten können, wie zäh die US-Fracking-Industrie wirklich ist und wo der Ölpreis am Jahresende stehen wird – Sebastian Sachs im Marktgespräch von FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen