FINANCE-TV

29.09.14

Öl-Manager Gerald Grohmann: „Alle Ölbohrprojekte der Welt rechnen sich”

Obwohl in vielen Förderregionen Unruhe herrscht, fällt der Ölpreis. Für den Ölbohrausrüster Schoeller-Bleckmann (SBO) ist das kein gutes Umfeld, und dennoch rechnet SBO-Chef Gerald Grohmann nicht damit, dass das weltweite Ölangebot und damit auch das Auftragspolster seines Unternehmens abschmilzt: „Auch beim aktuellen Ölpreis rechnen sich alle aktuellen Bohrprojekte noch“, erklärt Grohmann bei FINANCE-TV. Die Sanktionen gegen die russische Ölindustrie könnten dem österreichischen Vorzeigeunternehmen schon mehr zu schaffen machen. Ob Schoeller-Bleckmann die Auswirkungen schon spürt und wie große Zukäufe dem Konzern bald dabei helfen könnten, dem Gegenwind auszuweichen – mehr zur aktuellen Lage und Strategie von Schoeller-Bleckmann hier bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen