FINANCE-TV

08.04.13

Outsourcing: Warum Finanzchefs noch zögern

Angst vor Kontrollverlust, Misstrauen gegenüber den Outsourcing-Partnern, nicht gemachte Hausaufgaben: Es gibt viele Gründe dafür, dass deutsche CFOs deutlich seltener auf Outsourcing in der Finanzabteilung setzen als ihre Kollegen in den USA. „Aber die Prozesse müssen standardisierter, günstiger werden“, mahnt Michael Eberhardt, der das deutsche Enterprise-Geschäft bei HP leitet. „CFOs unterliegen dem gleichen Zwang wie die CIOs und die HR-Leute vor fünf oder zehn Jahren.“ Wie weit man das Business Process Outsourcing theoretisch treiben könnte, welche Rolle dabei Shared Service Center spielen und warum CFOs ihre Komfortzone verlassen sollten, sagt Eberhardt im Interview bei FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen