Archiv Talk Oktober 2012

Autor Schlichter: „Das Geldsystem hat sich selbst Schachmatt gesetzt“

Volkswirt Detlev Schlichter, Autor des Buches „Paper Money Collapse“, glaubt, dass unser heutiges Papiergeldsystem nicht mehr lange bestehen wird. Im Gespräch mit FINANCE-TV erklärt er, was sich dadurch alles ändern würde und wie Finanzmärkte und Zahlungsverkehr unter einem Goldstandard-basierten System aussehen könnten.

Private-Equity-Experte Dietrich: „Bei den Zyklikern wird ganz klar abgewartet“

Bei der aktuellen Befragung des FINANCE Private Equity Panels sind die Ertragserwartungen der PE-Profis auf den tiefsten Stand seit fast drei Jahren gefallen. Bei FINANCE-TV berichtet Dr. Joachim Dietrich, Partner und Private-Equity-Spezialist der Kanzlei CMS Hasche Sigle, was die aktuelle Entwicklung für das so wichtige Jahresendgeschäft am M&A-Markt bedeutet und ob die Bewertungslücke zwischen den Vorstellungen von Käufern und Verkäufern noch größer wird.

Zahlungsverkehrs-Experte Müller: „Sepa ist eines der am meisten unterschätzten Themen“

Norbert Müller, Leiter Cash Management Sales Deutschland bei der UniCredit, glaubt, dass es bei der Vorbereitung auf den Zahlungsverkehr nach den Maßgaben der Single Euro Payments Area (Sepa) Nachholbedarf bei vielen Firmen gibt. Im FINANCE-TV Talk sagt er außerdem, wo es genau hakt und welche Vorteile die Umstellung auf ein einheitliches Zahlungsverkehrsformat bringen kann.

CropEnergies-CFO Lutz: „Keine weitere Expansion bei diesen Rahmenbedingungen“

Die EU-Kommission hat vor wenigen Tagen das Beimischziel für Biosprit aus Nahrungsmitteln kurzerhand von 10 auf 5 Prozent halbiert. Somit wurden auch die Wachstumspläne vom Bioethanolherstellers CropEnergies durchkreuzt, wie CFO Joachim Lutz bei FINANCE-TV beklagt. 

Sky-CFO Tomsic: „Wir müssen keinen Deal mit der Telekom machen“

Im FINANCE-TV Talk erklärt Sky-Deutschland-CFO Steven Tomsic, dass man keinen Deal machen muss und der Telekom oder einem anderen Internet-TV-Anbieter die Internetrechte nicht weiterverkaufen muss. Außerdem erfahren Sie, was diese aggressive Strategie für die Finanzen und den Cashflow von Sky bedeutet und wie es sich als CFO anfühlt, seit Jahren am finanziellen Tropf des Mutterkonzerns News Corp zu hängen.

SAF Holland-CEO Borghardt: „Bonderlös in Teilen zur Refinanzierung nutzen“

Detlev Borghardt von SAF Holland bestätigt im FINANCE-TV-Interview den Auftritt des Achsenherstellers am Bondmarkt. Dabei wird die Größenordnung bei 75 Millionen Euro liegen. Die dazugehörige Laufzeit beträgt 5 Jahre.

Immofinanz-CEO Zehetner: „Das Unternehmen ist inzwischen für Krisen gerüstet“

CEO Dr. Eduard Zehetner von Immofinanz äußert sich im Interview mit FINANCE-TV zum Aktienrückkaufprogramm, der zum Ziel hat den Aktienkurs zu stützen. Außerdem sagt er, wofür er die Liquidität der jüngst begebenen Unternehmensanleihe nutzen wird, welchen Zielwert er bei der Eigenkapitalquote anstrebt und wieso er so viel Geld in die Kurspflege steckt.

DPR-Präsident Ernst über Goodwill: „Wir bevorzugen lineare Abschreibungen“

DPR-Präsident Prof Edgar Ernst formuliert im Interview bei FINANCE-TV

als Ziel, die Präventivquote der DPR zu stärken und die Fehlerquote auf unter 25 Prozent zu senken. Außerdem verrät er, wie er das er dies erreichen will und ob dadurch die Prüfqualität leiden wird.

Porr-CEO Karl-Heinz Strauss: „Wir müssen die Verschuldung senken“

Im Interview mit FINANCE-TV schließt Karl-Heinz Strauss, CEO  des österreichischen Baukonzerns Porr, Liquiditätsengpässe aus und kündigt an die Verschuldung durch den Verkauf von Immobilien deutlich zu senken. Außerdem äußert er sich zum Anleihenprogramm und einer Emission im neuen Frankfurter Prime Standard.

 

 

PE-Veteran Hansing: „Private Equity wird mit Sicherheit nicht schrumpfen“

Axel Hansing, Partner des Private-Equity-Investors Coller Capital, berichtet bei FINANCE-TV über die Stimmung der institutionellen Investoren. Außerdem erfahren Sie,  welche aktuellen Erfahrungen er vor allem mit den deutschen Investoren gemacht hat, welche Erwartungen die Investoren an Private Equity haben und wie sie vom Niedrigzinsumfeld beeinflusst werden.

Burkhard Schwenker (Roland Berger): „Megatrends müssen immer mitberücksichtigt werden”

Für Burkhard Schwenker, den Aufsichtsratsvorsitzenden der Unternehmensberatung Roland Berger, sind der demographische Wandel, Ressourcenknappheit und Klimawandel die entscheidenden Großentwicklungen in der Zukunft. Im FINANCE-TV Talk erklärt er, warum diese Megatrends die vier weiteren Megatrends Technologie, Wissensgesellschaft, Globalisierung und globale Verantwortung überlagern und dominieren.

Ökonom David Kohl: „Die Finanzrepression wird uns auf Jahre hinaus beschäftigen“

Im FINANCE-TV-Talk äußert sich David Kohl, Chefvolkswirt Deutschland von Julius Bär, zum Thema Finanzrepression. Außerdem sagt er aus, für wie wahrscheinlichkeit er die Einführung von Kapitalverkehrskontrollen hält und wann er mit einer Lösung der Geldmarktkrise rechnet.

Autoexperte Feege: „Deutsche Autohersteller sind gut gewappnet“

Der europäische Automarkt bricht ein, die deutsche Autoindustrie hat immer größere Schwierigkeiten und einige Hersteller wie Opel fahren ihre Produktion zurück. Bei FINANCE-TV, erklärt Automobilexperte Andreas Feege, wieso Hilfe aus China kommt und welche Hersteller gute Aussichten haben.