Archiv Tut nichts zur Sache Juni 2012

Tut nichts zur Sache: Der etwas andere Blick auf die Woche (29.06.2012)

In dieser "Tut nichts zur Sache"-Sendung erfahren Sie alles über den Skandal in der deutschen Kabine, den schnorrenden Energiekonzern und Berlins neue Imagekampagne.

Tut nichts zur Sache: Der etwas andere Blick auf die Woche (22.06.2012)

Diese "Tut nichts zur Sache"-Folge erklärt, wie man sich die Opel-Millionen zurückholen könnte, warum die West-LB-Übernahme doch ein Schnäppchen für uns ist und warum das EM-Viertelfinale nur 90 Minuten dauern wird.

Tut nichts zur Sache: Der etwas andere Blick auf die Woche (15.06.2012)

In dieser "Tut nichts zur Sache"-Ausgabe hören Sie unter anderem, wie ein Weltklasseteam patzen konnte, warum es wichtig ist, dass Dirk die Wohnung schön hat und wie die Griechen sich einig wurden.

Tut nichts zur Sache: Der etwas andere Blick auf die Woche (08.06.2012)

In dieser "Tut nichts zur Sache"-Sendung erfahren Sie, wieso die Amis wieder in Subprime machen, was es Neues im Liebesleben des Bahnchefs gibt und wie Meike Schlecker ihre nächste warme Mahlzeit finanzieren möchte.

Tut nichts zur Sache: Der etwas andere Blick auf die Woche (01.06.2012)

In dieser "Tut nichts zur Sache"-Ausgabe hören Sie, wieso es kaum Frauen in deutschen Aufsichträten gibt, was es mit der Kanzlei auf sich hat, die Wasser predigt und Wein trinkt und wer der schlechteste Manager Deutschlands ist.