Deutsche Investorenkonferenz 2017

Private Equity fließt immer mehr Geld zu. Die Folge: Die Konkurrenz um Zukaufsziele wird schärfer. Das treibt Kaufpreise und Leverage-Grade in die Höhe und macht es den Private-Equity-Häusern damit immer schwerer, den Wert ihrer Beteiligungen über die Haltedauer hinweg zu steigern. Wie die Branche damit umgeht, diskutieren namhafte Fondsmanager auf der Deutschen Investorenkonferenz am 13. November in Frankfurt. Hier geht es zu Programm und Anmeldung »

Ankündigung zur 14. Deutschen Investorenkonferenz

FINANCE-TV

28.04.15

Private Equity: „Senior Advisor sind operativer geworden“

Die Zeit der Grüßonkel im Private-Equity-Gewand ist vorbei, meint der Personalberater Ron Weihe von Russell Reynolds: „Die externen Senior Advisors, die von den PE-Investoren in deren Portfoliounternehmen entsandt werden, sind deutlich operativer geworden“, sagt Weihe im Interview bei FINANCE-TV. Welche PE-Fonds auf die Industrieexperten setzen, was sie können und wann das Ganze furchtbar enden kann – die Antworten nur hier in der aktuellen Sendung von FINANCE-TV.

Ähnliche Sendungen