FINANCE-TV

16.07.15

Verhandlungsstratege Jörg Risse: „Die Griechen haben lange Zeit klug verhandelt“

Die harten Verhandlungen rund um den gefürchteten Grexit sind beendet und der Verhandlungsstratege Jörg Risse meint, die Griechen hätten einen großen Triumph verschenkt: „Bis kurz vor Schluss haben die Griechen sehr klug verhandelt. Aber dann haben sie überzogen.“ Was genau sie falsch gemacht haben, warum sich die Gläubiger über weite Strecken amateurhaft präsentierten und was Verhandlungsführer von Griechen-Premier Alexis Tsipras lernen können – dies alles verrät der Partner von Baker & McKenzie im heutigen FINANCE-TV-Talk.

Ähnliche Sendungen