Axa hat seine Planung in die Cloud verlagert. Das Projekt war durchaus komplex.

Axa

28.11.18
Finanzabteilung

Axa: Von Excel in die Cloud

Um den Versicherungskonzern zukunftsfest zu machen, hat Axa seine Planung in die Cloud verlagert. Wie das Unternehmen dieses komplexe Projekt gestemmt hat und wo dabei die größten Herausforderungen lagen, erfahren Sie in unserem Webinar.

Weg von Excel und hin zu modernen Prozessen in der Cloud: Mit diesem Ziel hat der Versicherungskonzern Axa vor einigen Jahren angefangen, seine Planungsprozesse zu verändern. Der Konzern hatte genug von verschiedenen Excel-Tabellen, diversen Darstellungsweisen und uneinheitlichen Datensätzen.

Stattdessen wollte er sich neue Technologien zunutze machen, um auf die dynamischen Märkte besser reagieren zu können und das Unternehmen im Ganzen zukunftsfähig aufzustellen – denn die neuen Planungsprozesse sind auch Teil einer groß angelegten Transformation des Unternehmens.

Axa gibt Einblicke im Webinar

Nach einem Auswahlprozess stand schließlich die Entscheidung für die Cloud-basierte Lösung des Anbieters Anaplan fest. Doch von der Entscheidung für die Cloud bis zur finalen Umsetzung war es ein langer Prozess, wie der CFO des Unternehmens Nils Kaschner im Gespräch mit FINANCE erzählte.

Warum sich der Versicherer ausgerechnet für die Cloud entschieden hat, welche Herausforderungen bei der Umsetzung zu meistern waren, welche Rolle Künstliche Intelligenzen & Co. spielen und vieles mehr erfahren Sie im FINANCE-Webinar am 4. Dezember 2018 mit Tino Hermanns, Chief Data Officer & Head of Enterprise Information Management bei Axa, und Michael Teufel von Anaplan.

julia.schmitt[at]finance-magazin.de

Das Webinar „Für die Zukunft gerüstet sein“ findet am 4. Dezember 2018 von 14 bis 15 Uhr statt. Die Referenten sind Tino Hermanns, Chief Data Officer & Head of Enterprise Information Management bei Axa, und Michael Teufel Sr. Marketing Manager von Anaplan Germany.

Alle weiteren Informationen zu Anmeldung und inhaltlichen Schwerpunkten des für FINANCE-Leser kostenlosen Webinars finden Sie hier.