CFOs auf Roadshow: Man sieht viele Städte, ohne sie kennenzulernen. Ein neuer Online-Reiseführer speziell für CFOs soll das ändern.

Alextov/iStock/Getty Images

26.11.19
Finanzabteilung

Erster Stadtführer für CFOs auf Roadshow

Roadshow heißt: Flughafen, Pitch, Hotel. Oder geht da noch mehr? Speziell für CFOs und IR’ler, die ihre Roadshow-Städte entdecken wollen, gibt es jetzt einen Online-Reiseführer.

Es ist das alte Leid von CFOs, die mit ihren IR-Managern auf Roadshow sind: Man hetzt von Stadt zu Stadt, und obwohl es überall so viel zu entdecken gäbe, bekommt man aus Zeitmangel doch meistens nur den Flughafen, das Hotel und die Konferenzräume der Investoren zu sehen. Selbst die freien Abende verbringt man häufig im Hotelrestaurant oder auf dem Zimmer.

CFOs, denen das stinkt und die gerne auch mehr Persönliches von ihren Roadshows mitnehmen möchten, bekommen jetzt ein kostenloses Angebot zur Hand: Vor wenigen Tagen haben die Investor-Relations-Beratung Better Orange und die PR-Agentur Sommerprint Deutschlands ersten Online-Roadshow-Reiseführer für Vorstände und IR-Verantwortliche veröffentlicht: „Roadshow City“. 

Roadshow City will auch unterhalten

Zum Start enthält der Online-Reiseführer drei Roadshow-Destinationen: Frankfurt, München und London. Wien und Zürich sollen in Kürze freigeschaltet worden, und weitere Städte werden folgen, versprechen die Initiatoren.

Zu jeder Stadt finden sich Klassiker wie Hotels, Restaurants und Flughäfen. Es gibt aber auch spezielle Bereiche für „Genießer“, für „Sport- und Gesundheitsbewusste“, für „Kulturfreunde“ und auch für die „effizienten“ Roadshow-Reisenden. Dort finden sich auch Tipps zu interessanten Museen, besonderen Orten sowie unterschätzten Bars und Restaurants. Zudem geben „Insider“ aus den jeweiligen Städten persönliche Tipps für Unternehmungen und Ziele jenseits der üblichen Spesentempel.

Die Initiatoren hoffen auf die Mithilfe der Financial Community, um Roadshow City wachsen zu lassen. „Unser Online-Reiseführer lebt auch durch die persönlichen Tipps und das Feedback der Vorstände und IR-Verantwortlichen“, sagt Frank Ostermair von Better Orange. Roadshow City soll „informieren, aber auch gut unterhalten“.     

michael.hedtstueck[at]finance-magazin.de