Jens-Philipp Briemle wird neuer Investor-Relations-Leiter von Gerresheimer.

Gerresheimer

31.10.19
Finanzabteilung

Gerresheimer holt neuen IR-Leiter von Schaeffler

Jens-Philipp Briemle wird neuer Leiter Investor Relations bei dem MDax-Konzern Gerresheimer. Zuvor war er bei Schaeffler als Senior IR-Manager tätig.

Gerresheimer bekommt ein neues Gesicht für die Kapitalmarktkommunikation: Jens-Philipp Briemle wird neuer Leiter Investor Relations bei dem Verpackungshersteller. Wie die Düsseldorfer bekanntgaben, wird Briemle seinen Posten schon zum 1. November antreten. In seiner Funktion wird er an CFO Bernd Metzner berichten, der selbst erst seit diesem Sommer die Finanzen bei dem MDax-Unternehmen verantwortet.

Briemle hat Schaefflers Finanzierungsprogramm begleitet

Jens-Philipp Briemle wechselt von dem Automobilzulieferer Schaeffler zu Gerresheimer. Bei Schaeffler arbeitete er die vergangenen drei Jahre als Senior Manager Investor Relations. Dort begleitete er unter anderem die Investorenkommunikation für das massive Finanzierungsprogramm in Höhe von bis zu 5 Milliarden Euro, das Schaeffler in den nächsten Jahren hochzufahren plant.

Er dürfte in seiner Zeit bei dem Unternehmen auch einige kommunikative Herausforderungen gehabt haben. Seit dem Börsengang hat der Automobilzulieferer seine Investoren einige Male mit einer Gewinnwarnung verärgert, zuletzt diesen Sommer, nachdem die schwache Autokonjunktur dem Unternehmen zu schaffen machte. Seit einigen Monaten steht außerdem die Befürchtung im Raum, Schaeffler könnte das hart zurückerkämpfte Investmentgrade-Rating verlieren.

Vor seiner Zeit bei dem Familienunternehmen war der Betriebswirt und ehemalige UBS-Investmentbanker bei RWE in verschiedenen Managementfunktionen tätig, unter anderem als IR-Manager und Vorstandsassistent des CFOs.

Briemle soll IR-Kommunikation weiterentwickeln

Gerresheimer bezeichnet Briemle als „ausgewiesenen Fachmann im Bereich Investor Relations, der über jahrelange Kapitalmarkterfahrung verfügt“. Zudem bringe Briemle „vielfältige Erfahrungen in der Industrie und bei Banken mit“, lässt sich Finanzchef Metzner zitieren.

Bei dem Verpackungshersteller soll Briemle die „Kapitalmarktkommunikation weiterentwickeln und stärken“, wie es in der Mitteilung heißt. Er folgt in seiner Rolle als IR-Leiter auf Severine Camp, die den Verpackungshersteller verlässt. Sie war im November 2016 zu den Düsseldorfern gestoßen.

olivia.harder[at]finance-magazin.de