Newsletter

Abonnements

Aareal Bank gibt weitere Staatshilfen zurück

(sap) Der Immobilienfinanzierer Aareal Bank hat weitere Staatshilfen zurückgezahlt. Ende April gab das Institut weitere 75 Millionen Euro der Stillen Einlagen an den Bankenrettungsfonds SoFFin zurück. Die Aareal Bank nutzte hierfür den Erlös ihrer kürzlich abgeschlossenen Bezugsrechts-Kapitalerhöhung über rund 270 Millionen Euro. Lesen Sie hierzu auch: Aareal Bank schließt Kapitalerhöhung ab. Vorstandschef Wolf Schumacher hatte diesen Schritt vor etwa drei Wochen bereits angekündigt. Jetzt hat der Immobilienfinanzierer nur noch 300 Millionen Euro Schulden beim Staat.

Im vergangenen Sommer hatte der Immobilienfinanzierer eine erste Teilrückzahlung über 150 Millionen Euro geleistet. Mehr hierzu unter: Aareal Bank zahlt Staatshilfe zurück. Auch eine vom SoFFin garantierte Anleihe über 2 Milliarden Euro gab das Institut nun vorzeitig zurück (Aareal Bank begibt staatlich garantierte Anleihe).

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Aareal Bank will Anfang 2011 Staatsgeld zurückzahlen

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022