Newsletter

Abonnements

Amictus begibt 25-Millionen-Euro-Bond

(akm) Amictus begibt eine Unternehmensanleihe im Entry Standard der Deutschen Börse in Frankfurt. Die Anleihe hat ein Volumen von bis zu 25 Millionen Euro, läuft bis Juli 2016 und ist mit 7,5 Prozent verzinst. Die nominale Stückelung beträgt privatanlegerfreundliche 1.000 Euro. Die Handelsaufnahme ist für den 26. Juli 2011 geplant. Amictus ist im General Standard der Frankfurter Börse gelistet und wird in Kürze in Eyemaxx Real Estate umbenannt. Nach eigenen Angaben gehört das Unternehmen zu den führenden Entwicklern von Gewerbeimmobilien in Mittel- und Zentraleuropa.

 

Quellen: Amictus, FINANCE

 

 

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022