Newsletter

Abonnements

Auch Moody’s setzt die E.ON-Ratings auf watch negative

(cow) Nach Standard & Poor’s prüft nun auch die Londoner Ratingagentur Moody’s das Rating des Düsseldorfer Energiekonzerns E.ON AG auf eine mögliche Herabstufung. Auf Grund der angekündigten Angebotserhöhung für die Übernahme der spanischen Endesa SA hat die Ratingagentur das Langfristrating von Aa3 sowie das Kurzfristrating von P-1 auf die Beobachtungsliste mit negativen Implikationen gesetzt. Das Langfristrating von E.ON befindet sich seit der ersten Übernahmeankündigung von E.ON im Februar bei Moody’s auf watch negative.

 

Quellen: Moody’s, FINANCE

 

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter