Newsletter

Abonnements

BASF plant Euro-Benchmark-Anleihe

(cow) Der Ludwigshafener Chemiekonzern BASF wird eine Euro-Benchmark-Anleihe begeben. Das Papier soll von der Deutschen Bank und von Barclays Capital begleitet werden. Die Details zu Laufzeit und Anleihevolumen stehen allerdings noch nicht fest. Die mögliche Laufzeit könnte nach Angaben eines BASF-Sprechers zwischen fünf und zehn Jahren liegen. Das Volumen soll sich auf mindestens 500 Millionen Euro belaufen.

Marktkreisen zufolge soll der Bond etwa 55 Basispunkte über Mid Swaps gepreist werden.

Die Anleihe soll der Refinanzierung von kurzfristigen Commercial Paper dienen.

Die Bonität von BASF wird derzeit von den Ratingagenturen Standard & Poor’s und Fitch mit AA- und von Moody’s mit Aa3 bewertet.

 

Quellen: Dow Jones, Reuters, FINANCE

 

 

 

 

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022