Newsletter

Abonnements

Bastei Lübbe platziert Anleihe

(sek) Der Verlag Bastei Lübbe hat eine Unternehmensanleihe mit einem Volumen von 30 Millionen vollständig platziert. Die Anleihe läuft über fünf Jahre und hat einen Zinssatz von 6,75 Prozent. Investoren und Vermögensverwalter machen rund drei Viertel der Anleihezeichner aus, der Rest sind private Anleger. Das Papier soll im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse sowie auf dem Mittelstandsmarkt der Düsseldorfer Börse gehandelt werden. Hintergrund der Anleiheplatzierung ist eine Wachstumsstrategie des Verlages, der Investitionen vor allem in digitale Medien plant und mit möglichen Übernahmen seine Marktstellung weiter ausbauen will.

 

Quellen: Bastei Lübbe, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022