Newsletter

Abonnements

Bayer-Anleihen erfolgreich platziert

(cow) Die Bayer AG hat am Donnerstag die drei bereits angekündigten Anleihen über insgesamt rund 3 Milliarden Euro erfolgreich platziert. Der Emissionserlös dient der Ablösung eines Teils des Überbrückungskredits, den Citigroup und Credit Suisse zur Finanzierung der geplanten Schering-Übernahme bereitgestellt haben.

Eine dreijährige Euro-Anleihe über 1,6 Milliarden Euro wird variabel mit 22,5 Basispunkten über Euribor verzinst. Die festverzinsliche siebenjährige Euro-Anleihe über 1,0 Milliarden Euro ist mit einem Kupon von 4,5 Prozent ausgestattet, wurde mit einer Marge von 55 Basispunkten (0,55 Prozent) über dem entsprechenden Swapsatz begeben. Die 12-jährige, ebenfalls fest verzinste Sterling-Anleihe über 250 Millionen GBP erhielt einen Kupon von 5,625 Prozent und beinhaltet damit eine Marge von 106 Basispunkten (1,06 Prozent) über englischen Staatsanleihen.

 

Weitere Berichterstattung auf peopleanddeals.de:

Bayer plant weitere Anleihen zur Schering-Finanzierung

Bayer-Töchter stehen zum Verkauf

 

Quellen: Bayer, FINANCE

 

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter