Newsletter

Abonnements

Beate Uhse AG sichert sich Finanzierung von 40,8 Millionen Euro

(sor) Die Beate Uhse AG hat Kreditverträge mit einem europäischen Bankenkonsortium in Höhe von 40,8 Millionen Euro abgeschlossen. Die niederländische ING Bank trägt den größten Teil an der Gesamtsumme. Damit kommt der größte Kreditgeber zum ersten Mal nicht aus Deutschland. Die Finanzierung ersetzt und vereinfacht nach Unternehmensangaben bestehende Kreditvereinbarungen.

 

Beate Uhse wurde im Jahr 1946 von der gleichnamigen Unternehmerin gegründet. Die Gesellschaft ist ein Großhändler und Hersteller von Erotiklifestyleprodukten und in mehr als 30 Ländern tätig.

 

Quellen: Beate Uhse, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022