Newsletter

Abonnements

Behrens emittiert Mittelstandsbond

(ank) Der Anbieter von Befestigungstechnik Behrens will im März mit der Emission einer Anleihe bis zu 30 Millionen Euro aufnehmen. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Papiere sollen im Segment für Mittelstandsanleihen an der Stuttgarter Börse, BondM, gelistet werden. Mit dem Emissionserlös sollen Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstiuten abgelöst werden und das weitere Wachstum in den europäischen Kernmärkten finanziert werden. Die Zeichnungsfrist der nicht nachrangigen Anleihe läuft vom 28. Februar bis zum 11. März. Von Creditreform wird Behrens mit der Bonitätsnote BB- eingestuft. Im Geschäftsjahr 2010 steigerte Behrens den Umsatz nach HGB um 16,8 Prozent auf 47,2 Millionen Euro. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit lag bei 2,2 Millionen Euro nachdem noch im Vorjahr ein Verlust von 2,1 Millionen Euro angefallen war.

 

Quellen: Behrens, FINANCE