Newsletter

Abonnements

Beteiligungsgeschäft im Aufschwung

(sap) Beteiligungskapital wird in Deutschland wieder verstärkt nachgefragt. „Seit dem Tiefpunkt im ersten Halbjahr 2009 hat sich der deutsche Markt nachhaltig erholt. Seit nunmehr vier Halbjahren in Folge verzeichnen wir einen Investitionsanstieg”, sagt Ulrike Hinrichs, Geschäftsführerin des Bundesverbandes Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) bei der Vorstellung der Statistik für den deutschen Private-Equity-Markt im zweiten Quartal 2011. Gerade bei Unternehmensgründungen und mittelständischen Unternehmen würde Beteiligungskapital nachgefragt. Insgesamt investierten die Private-Equity-Gesellschaften dem Bundesverband im ersten Halbjahr 3.131 Millionen Euro in deutsche Unternehmen, was einer Steigerung von gut einem Drittel gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraums als auch gegenüber dem vorangegangenen Halbjahr entspricht. Von den Gesamtinvestitionen im zweiten Quartal in Deutschland waren rund 80 Prozent Buy-Out- Transaktionen.

 

Quellen: BVK, BayBG, FINANCE