Newsletter

Abonnements

BHF Bank und Co-Investor kooperieren

(akm) Die BHF-Bank und das Schweizer Investorennetzwerk Co-Investor sind eine Kooperation bei Mittelstandsfonds eingegangen. Bankkunden erhalten dadurch künftig die Möglichkeit, sich an den Direktinvestments zu beteiligen, die normalerweise ausschließlich dem eigenen Netzwerk geöffnet sind. Während der gesamten Laufzeit beteiligt sich der Fonds an allen Unternehmen, die Co-Investor auswählt. Zusätzlich ermöglicht es der Fonds auch dem Investorennetzwerk, sich gleichzeitig an mehreren Direktbeteiligungen mit etwas geringeren Beträgen zu engagieren. Für die potenziellen Beteiligungsunternehmen bedeutet dies, dass mehr finanzielle Mittel bei Bedarf als Eigenkapital zur Verfügung gestellt werden können. Verwaltet wird der Fonds von der Co-Investor Tochtergesellschaft EVP Capital Management in Frankfurt.

 

Quellen: Co-Investor, FINANCE