Newsletter

Abonnements

Brüderle sieht derzeit keine Kreditklemme

Die Finanzierungsbedingungen der deutschen Wirtschaft könnten sich nach Ansicht von Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (Foto) im Aufschwung erschweren. “Bisher haben wir keine Kreditklemme”, sagte der FDP-Politiker am Mittwoch bei der Vorstellung des Jahreswirtschaftsberichts in Berlin. Vor allem größere Mittelständler klagten aber darüber, dass es schwieriger werde, an Kredite zu kommen. “Wir können nicht ausschließen, dass sich die Sorgen verstärken, die in der gewerblichen Wirtschaft formuliert werden”, sagte Brüderle. Die Verantwortung für eine bedarfsgerechte Kreditvergabe müsse bei den Banken bleiben.

 

Die Bundesregierung rechnet für das laufende Jahr mit einem Anziehen der Wirtschaftsleistung um 1,4 Prozent. Um die Wirtschaftsleistung von 2008 zu erreichen, werde es noch zwei bis drei Jahren dauern, sagte Brüderle.

 

Quelle: Reuters, Bildquelle: BMWi/Ossenbrink

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022