Newsletter

Abonnements

CDV Software platziert Nullkupon-Anleihe

(cow) Die CDV Software Entertainment AG hat ihre Nullkupon-Wandelanleihe 2007/2009 emittiert. Insgesamt wurden 322.500 Teilschuldverschreibungen bei privaten und institutionellen Investoren platziert. Die Emission wurde von der VEM Aktienbank AG, München, begleitet.

Die Wandelschuldverschreibungen wurden zu einen Preis von je 10 Euro ausgegeben. Die Papiere berechtigen zur Wandlung in insgesamt bis zu 322.500 CDV-Aktien ohne Zuzahlung.

Durch die Emission fließen dem Unternehmen rund 3,2 Millionen Euro zu. Mit diesen zusätzlichen Mitteln sei der Turnaround der Gesellschaft zumindest in finanzieller Hinsicht abgeschlossen, teilte CDV mit. Für das operative Geschäft der Gesellschaft wurde ein ausreichendes Working Capital geschaffen und die Rekapitalisierung nach dem Verlust von über 50 Prozente ihres Eigenkapitals vollzogen, hieß es weiter.

 

Quellen: CDV, FINANCE

 

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter