Newsletter

Abonnements

Constantin Medien AG begibt Unternehmensanleihe

(akm) Der Vorstand der Constantin Medien AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine Unternehmensanleihe im Volumen von 30 Millionen Euro zu begeben. Die Anleihe hat eine Laufzeit von fünf Jahren und ist mit 9,0 Prozent pro Jahr verzinst. Die Close Brothers Seydler Bank AG platzierte die Anleihe bei institutionellen Investoren im In- und Ausland. Mit dem Erlös will das Unternehmen bestehende Finanzverbindlichkeiten refinanzieren.

 

Quellen: Constantin Medien, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Constantin Medien kauft Teil seiner Wandelanleihe zurück

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022