Newsletter

Abonnements

Deutsche Bank und IKB planen drittes equiNotes-Programm

(cow) Für das Jahr 2007 bereiten die Deutsche Bank und die IKB Deutsche Industriebank die Auflage des dritten equiNotes-Programms vor. Im Jahr 2006 haben die Deutsche Bank und IKB insgesamt bereits 49 mittelständische Unternehmen rund 220 Millionen Euro über das zweite equiNotes-Programm finanziert.

Bei equiNotes II handelt es sich um in Form von Genussrechten begebenes Mezzanine-Kapital, das in zwei Ausgestaltungen umgesetzt worden ist.

Deutsche Bank und IKB haben die Auszahlung der Instrumente im zweiten Halbjahr 2006 arrangiert und die von den Unternehmen aufgenommenen Mittel zu einem Portfolio mit den Namen “FORCE 2006-1“ zusammengefasst. Das wird in den kommenden Wochen am Kapitalmarkt bei in- und ausländischen Investoren platziert.

 

Quellen: IKB, FINANCE

 

 

 

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter