Newsletter

Abonnements

DHL investiert 22,5 Millionen US-Dollar in Ausbau am Cincinnati Airport

(akm) Die Deutsche Post AG hat mitgeteilt mit, dass DHL 22,5 Millionen US-Dollar in den Ausbau seines Hubs am Cincinnati/Northern Kentucky Airport investiert. Damit will sie der steigenden Nachfrage von internationalen Transportkunden gerecht werden. DHL will ab März mit den Bauarbeiten auf einer von der CVG Airport Authority gepachteten Fläche beginnen. Das bereits bestehende Flugfeld werde erweitert und neun neue Gates gebaut. Die Erweiterung schafft Platz für neun zusätzliche Großraumflugzeuge, welche die Vereinigten Staaten mit Zielen in Asien, Europa sowie Nord- und Südamerika verbinden werden.

 

Quellen: aktiencheck.de, FINANCE