Newsletter

Abonnements

Dritte VC-Finanzierungsrunde für deutsch-amerikanisches Softwareunternehmen

(cow) Die Münchner Venture Capital-Gesellschaft Target Partners hat sich mit weiteren 2,9 Millionen Euro an der ChipVision Design Systems Inc. mit Sitz in Oldenburg und im US-amerikanischen San José beteiligt. Weiterer Investor dieser dritten Finanzierungsrunde ist BayTech Venture Capital aus München.

Nach einer ersten Beteiligung im Jahr 2003 hatten beide VCs ihrer Anteile an Chip Vision im Oktober 2006 bereits um 5 Millionen Euro ausgebaut. ChipVision entwickelt und vermarktet Software, mit der Entwickler von integrierten Schaltkreisen (ICs) ihre Designs im Hinblick auf den Stromverbrauch bereits zu Beginn des Entwicklungsprozesses optimieren sollen.

 

Quellen: Target Partners, FINANCE

 

 

 

 

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022