Newsletter

Abonnements

Dufthersteller Symrise sondiert vorzeitige Umschuldung

(mco) Der Duft- und Aromenhersteller Symrise sondiert eine vorzeitige Umschuldung seiner Bankkredite. Die Bankschulden seien “alle in einem Brocken fällig. Das ist natürlich nicht so toll”, sagte Symrise-Chef Heinz-Jürgen Bertram der Börsen-Zeitung . “Daher wollen wir das günstige Marktumfeld ausnutzen, zumal wir als Schuldner sehr gefragt sind.” Symrise steht Bertram zufolge derzeit mit rund 600 Millionen Euro bei Finanzinstituten in der Kreide. “Die Refinanzierung steht Ende 2011 an.”

 

Bei der Umschuldung will das Unternehmen eher alte Bankschulden gegen neue tauschen statt sich über den Kapitalmarkt zu refinanzieren. “Wir werden vermutlich Bankkredite bevorzugen”, sagte der Manager. Ausschlaggebend seien die günstigen Konditionen am Bankenmarkt. Festgelegt sei aber noch nichts. Symrise strebe in jedem Fall eine gestaffelte Refinanzierung mit unterschiedlichen Laufzeiten an.

 

Quelle: BöZ, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022