Newsletter

Abonnements

E-Shelter erhält strukturierte Finanzierung

(akm) Mit dem Einstieg des US-amerikanischen Private-Equity-Unternehmens Abry Partners bei der E-Shelter-Gruppe hat diese eine strukturierte Finanzierung über 229 Millionen Euro abgeschlossen (mehr: ABRY Partners steigt bei e-shelter Gruppe ein). Bereitgestellt wurde sie von der UniCredit, der Bayerischen Landesbank sowie der Deutschen Pfanbriefbank. E-Shelter plant, errichtet, betreibt und sichert hochverfügbare Rechenzentren. Die neue Finanzierung soll die Wachstumsstrategie unterstützen. Parallel dazu wurden Projektentwicklungen in Frankfurt und Rüsselsheim angestoßen. Dort entstehen in vier Bauabschnitten im Endausbau rund 17.600 Quadratmeter Rechenzentrumsfläche. Die Fertigstellung des ersten Gebäudes ist für November 2012 geplant.

 

Quellen: Clifford Chance, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022