Newsletter

Abonnements

Elster schließt Refinanzierung über 840 Millionen Euro ab

(akm) Das Maschinenbauunternehmen Elster Group aus Essen hat eine Refinanzierung im Volumen von 840 Millionen Euro abgeschlossen. Die Transaktion umfasst eine revolvierende Kredit- und Garantielinie über 590 Millionen Euro, sowie die Ausgabe einer im Jahr 2018 fälligen Anleihe. Ihr Emissionsvolumen beträgt 250 Millionen Euro und ist mit einem Kupon von 6,25 Prozent ausgestattet. Die Erlöse aus der Anleihe zusammen mit den Auszahlungen unter der Kreditlinie und Barmitteln wurden zur Rückzahlung bestehender Finanzverbindlichkeiten des Anbieters von Anlagen, Geräten und Dienstleistungen für die Strom-, Gas- und Wassermessung verwendet.

 

Quellen: Shearman & Sterling, FINANCE