NEUZur Serie: Top-Dealmaker

Newsletter

Abonnements

EU: Restrukturierungsplan für Commerzbank unter Dach und Fach

(sap) Der Restrukturierungsplan für die Commerzbank ist nach Angaben von EU-Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia konzipiert. Er habe mit Commerzbank-Chef Martin Blessing alle Elemente eines Restrukturierungsplanes geklärt, sagte Almunia der Süddeutschen Zeitung (Mittwochausgabe). „Die letzten Hürden sind genommen, sie betrafen die Eurohypo, bei der wir die Vorgaben modifiziert haben. Ich hoffe, dass alle vereinbarten Details bald zu einem formalen Abschluss führen.“

 

Im Gegenzug für milliardenschwere Staatshilfen in der Finanzkrise muss die Commerzbank auf Geheiß der EU ihre verlustreiche Tochter Eurohypo bis spätestens 2014 verkaufen. Der Immobilien- und Staatsfinanzierer erweist sich nach Mainung der Commerzbank jedoch als unverkäuflich. Blessing will die Eurohypo deshalb Bankkreisen zufolge zum größten Teil abwickeln und den gesunden Rest in die Commerzbank integrieren. Lesen Sie hierzu auch: Presse: Commerzbank erwägt Verkauf von Eurohypo an Staat.

 

Quellen: Reuters, FINANCE

 

Lesen Sie hierzu auch:

Commerzbank verspricht „ausreichend“ Kredit trotz Krise