Newsletter

Abonnements

European Capital investiert Mezzanine in EDS-Buy-out

(mih) Der US-Finanzinvestor European Capital, der im Frühjahr ein Büro in Frankfurt eröffnet hat, investiert 10 Millionen Euro Mezzanine in den Management-Buy-out der Euro-Druckservice AG (EDS). EDS, ein nach eigenen Angaben führender Anbieter von Druckleistungen in Zentral- und Osteuropa, wurde vor wenigen Monaten von dem Private-Equity-Haus 3i übernommen. Das Investment von European Capital stellt einen signifikanten Anteil der gesamten Mezzanine-Tranche dar, die von Dresdner Kleinwort arrangiert wurde.

 

Quellen: European Capital, FINANCE

 

 

 

Website | + posts

Michael Hedtstück ist Chefredakteur von FINANCE-Online und FINANCE-TV und verantwortet die Online-Aktivitäten des FINANCE-Magazins. Er ist zweifacher Träger des Deutschen Journalistenpreises.

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022