Newsletter

Abonnements

FINANCE+

Finanzierungen: Lufthansa, Tui, Synlab

Lufthansa/Alex Tino Friedel ATF Pictures

Lufthansa hofft auf milliardenschwere Kapitalerhöhung

Die Deutsche Lufthansawill von ihren Aktionären die Genehmigung für eine Mega-Kapitalerhöhung bekommen. Wie die Airline vergangene Woche mitteilte, soll auf der virtuellen Hauptversammlung am 4. Mai genehmigtes Kapital mit einem Volumen von nominal 5,5 Milliarden Euro für einen Zeitraum von fünf Jahren geschaffen werden. Den Lufthansa-Aktionären würde dabei ein Bezugsrecht gewährt werden.

Durch die Transaktion „soll das Unternehmen in die Lage versetzt werden, Finanzierungsgelegenheiten flexibel nutzen zu können, um Eigenkapital am Kapitalmarkt zu beschaffen“, heißt es in der Mitteilung weiter. Mit Hilfe der Kapitalerhöhung soll die Rückführung der Stabilisierungsmaßnahmen des Wirtschaftsstabilisierungsfonds finanziert werden. Die Lufthansa hatte im vergangenen Jahr im Zuge der Corona-Pandemie Staatshilfen in Höhe von bis zu 9 Milliarden Euro beantragen müssen. 

FINANCE+

Gratismonat
danach 12 Monate zum Vorteilspreis

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € 21,90 € / Monat im Jahresabo
Gratismonat starten

Gratismonat
danach 1 Monat im Flex-Angebot

  • 1 Monat unverbindlich testen
  • Danach 26,90 € / Monat
  • Jederzeit kündbar
Gratismonat starten