Newsletter

Abonnements

Fitch stuft Rating für Fresenius und FMC hoch auf BB+

Die Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit des Bad Homburger Gesundheitskonzerns Fresenius und seiner Dialysetochter Fresenius Medical Care (FMC) hochgestuft. Das langfristige Ausfallrating für die beiden Unternehmen habe sich auf BB+ von BB verbessert, teilte Fitch am Dienstag mit. Die Ratingagentur erwartet, dass der Verschuldungsgrad bei Fresenius mittelfristig nicht stark schwanken wird. Mit der Änderung der Rechtsform in eine KGaA könne das Unternehmen zudem leichter Eigenkapital aufnehmen für die Finanzierung künftiger Übernahmen. Auch die von FMC angekündigten Zukäufe der US-Dialysefirma Liberty Dialysis und des Spezialanbieters American Access Care würden den Verschuldungsgrad nicht aus dem Rahmen fallen lassen. Der Ratingausblick für die beiden Firmen sei stabil.

 

Quelle: Reuters

 

Lesen Sie hierzu auch:

Fresenius Medical Care kauft für über 2 Milliarden US-Dollar in den USA

 

 

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022