Newsletter

Abonnements

Gea streckt Fälligkeitenprofil

(ank) Der Technologiekonzern Gea hat einen neuen Kreditvertrag vereinbart und Anpassungen bei dem bestehenden Konsortialkredit durchgesetzt. Das teilte das im MDAX gelistete Unternehmen am Freitag mit. Das Darlehen über 90 Millionen Euro, das Gea mit der KfW vereinbart hat, ist eine Co-Finanzierung zu dem seit Dezember 2009 bestehenden Kreditvertrag mit der Europäischen Investitionsbank und dient der Finanzierung von Forschungs- und Entwicklungsaufwendungen. Es hat eine Laufzeit von fünf Jahren und wird jährlich getilgt. Die Anpassungen bei der seit Juni 2010 bestehenden syndizierten Kreditlinie beinhalten neben deutlichen Margenverbesserungen eine Verlängerung der bisherigen 3-Jahres-Tranche auf das endgültige Laufzeitende der 5-Jahres-Tranche (Juni 2015). Die Dokumentationsanpassung erfolgte im Einklang mit allen bisher beteiligten Banken.

 

Quellen: Reuters, FINANCE